Leitbild

Der VESTA (Verein für studentische Anliegen) ist die Studierendenorganisation der Hochschule Luzern –Soziale Arbeit. Wir orientieren uns an folgenden Leitsätzen:

Werte

  • Wir sind offen für Anliegen aller Studierenden.
  • Wir nehmen Anliegen und Bedürfnisse unserer Anspruchsgruppen ganzheitlich und differenziert wahr.
  • Wir unterstützen uns gegenseitig, eine kritische und selbstreflektierte Haltung einzunehmen.
  • Wir streben konstruktive und nachhaltige Lösungen an.
  • Wir sind uns den unterschiedlichen Machtstrukturen bewusst und setzen uns für ausgleichende Kräfteverhältnisse ein.

Kommunikation & Zusammenarbeit

  • Wir kommunizieren offen, transparent und respektvoll.
  • Wir setzen uns für eine konstruktive und nachhaltige Zusammenarbeit ein.
  • Wir nehmen unsere Aufgaben eigenverantwortlich und engagiert wahr und handeln vorausschauend.

Ressourcen

  • Wir sind uns bewusst, dass Studium, Beruf und Privatleben uns unterschiedlich belasten. Daher gehen wir bewusst und verantwortungsvoll mit unseren persönlichen Ressourcen um und unterstützen einander gegenseitig.

Öffentlichkeit

  • Wir agieren am Puls der bildungs- und berufsrelevanten Veränderungen, welche die Studierenden der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit betreffen.
  • Wir setzen auf Vernetzung und Kooperation und pflegen den Austausch mit unseren Partnerorganisationen.

Anspruchsgruppen

  • Als Studierendenvertretung stehen wir im Austausch mit unseren Anspruchsgruppen (Mitglieder/Gönner, Studierende, Departementsleitung, Mitarbeitende, Dozierende, Partnerorganisationen etc.) und gehen auf deren unterschiedliche Bedürfnisse ein.
  • Wir positionieren uns gegenüber unseren Anspruchsgruppen gemäss dem Zweck unseres Vereins.

VESTA wird unterstützt von:


Die VESTA auf Social Media